Vorstand und Stiftungsrat der Beginenstiftung

Ingrid Schneider-Hofmann, Vorstand

Geb. 1944 in Waldachtal/Freu­den­stadt, verw., 2 Kinder; Steu­erberaterin und Gesell­schafter-Geschäfts­führerin der Kanzlei HSP Tübingen. In Frauen­netz­werken schon immer engagiert; z. Zt. eh­ren­amtlich in einer Frauen­orga­nisation als Vorstands­mitglied, sowie in anderen gemein­nützigen Ein­richtungen.

I.Schneider-Hofmann

Beate Horn, Vorstand

Geb. 1956 in Erbach im Odenwald, ledig, in Tübingen seit 1976. Diplom-Pädagogin, seit 1989 tätig beim Internationalen Bund, einem großen Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit – zunächst als Sozialpädagogin beim Bildungszentrum in Stuttgart, ab 2001 als Leiterin der Berufs­fach­schule für Arbeitserziehung der IB-Medizinischen Akademie in Tübingen, ab 2015 als Dozentin in Teilzeit. Im Vorstand der Beginenstiftung seit Oktober 2014.

B.Horn

Hildegard Schulz, Vorstand

Geb. 1956 im Saarland, verheiratet, in Tübingen seit 1985, berufstätig als medizinische-technische Assistentin. Im Vorstand der Beginenstiftung seit Oktober 2014.
 
 

H.Schulz

Waltraud Wipper, Vorstand

Geb. 1949 in Mannheim, gesch., 3 Kinder, Fachärztin für Allgemeinmedizin, beruflich in verschiedenen Kliniken – zuletzt im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie – tätig, unterrichtet an Fachschulen für Altenpflege und Sozialpädagogik. Im Vorstand der Beginenstiftung seit Februar 2012.
 

W.Wipper

Ingeborg Dahlmann, Stiftungsrätin

Geb. 1954 in Hannover, verh., 2 Kinder, 2 Enkel. Examinierte Altenpflegerin, selbständig als Mediatorin und Sozialberaterin tätig. 1988-1992 Rats­mit­glied in Herten (NRW) mit Schwerpunkten Wirtschaft, Soziales und Bauen. 1998 Rückkehr nach Hannover. Vier Jahre ehrenamtl. Schöffin am Jugend­gericht Hannover. Leitung der sozialen Dienste im kommunalen Wohnungsbau. Mitarbeit im Linkpfeil Forum Gemeinschaftliches Wohnen e.V., seit Nov. 2010 dessen zweite Bundesvorsitzende. Kulturelles Engagement als Vorsitzende des Hannoverschen Singkreises e.V., Mitglied im Stadtbezirks­rat Kirchrode-Bemerode-Wülferode der Landeshauptstadt Hannover.

I.Dahlmann

Ingrid Gerth, Stiftungsrätin

Geb. 1939 in Berlin; ledig, Psychotherapeutin, jetzt Rentnerin. Stiftungs­gründerin; arbeitet seit 1995 am Aufbau gemeinschaftlicher Wohnprojekte; Initiatorin und Gründungs­mitglied des Forums für gemein­schaftliches Wohnen im Alter, Tübingen. Viele Jahre im Vorstand der Beginen­stiftung; konzentriert sich jetzt auf das Projekt "Zweites Beginenhaus in Tübingen". Überzeugte Singlefrau.

I.Gerth

Susanna Hirzler, Stiftungsrätin

Geb. 1966 in Basel, verh., ein Sohn. Freie Garten- u. Land­schafts­architektin, eigenes Büro im Franzö­sischen Viertel Tübingens, Schwerpunkt: Freiraum­konzepte u. Gestaltung öffent­licher u. privater Räume (z. B. von Baugemein­schaften) mit Betei­ligung der zukünftigen NutzerInnen. Weitere Ehrenämter.

S.Hirzler

Cordula Körner-Schmidt, Stiftungsrätin

Geb. 1970 in Nürnberg, verh., 2 Kinder. Dipl.-Sozialarbeiterin u. Sozial­betriebs­wirtin, tätig als Gemein­wesen­arbeiterin in den Lebens­räumen für Jung und Alt, einem Wohn­projekt in Dußlingen. Wohnhaft im Wohnprojekt 009, Selbst­bauprojekt im Franz. Viertel. Viel Erfahrung im Bereich alternativer Wohn­formen.

C.Körner-Schmidt

Christina Miorin-Bellermann,
Vertreterin des Beginenhauses Hagelloch im Stiftungsrat

Wir Frauen leben mit unseren Kindern gemein­sam in einem Haus mit sepa­raten Wohnungen. Wir teilen uns einen Garten sowie einen viel­seitig nutz­baren Gemein­schafts­raum. Wir unter­stützen und helfen uns gegen­seitig (z. B. bei der Betreuung unserer Kinder, kochen füreinander u. ä.).

Ch.Miorin-Bellermann

[ Diese Seite drucken ]   [ zum Seitenanfang ]


(letzte Änderung: 22.05.2017)
www.beginenstiftung.de