Spenden und Zustiftungen

Wir sind dankbar für jede Unterstützung, die der Beginenstiftung bei der Erfüllung ihrer Aufgaben hilft. Solche Unterstützung kann erfolgen durch ...

 ... Spenden

zur Erledigung der laufenden Aufgaben der Stiftung oder für einen bestimmten anderen Zweck, der aber den Stiftungszielen nicht widersprechen darf. Beispiel: eine Spende für die Küche des Gemeinschaftsraums in einem Beginenhaus.

 ... Zustiftungen in den Kapitalstock der Stiftung

Das Geld wird ethisch korrekt angelegt. Sobald eine größere Summe erreicht ist, kann die Stiftung durch ihre Beteiligung dazu beitragen, dass ein weiteres Beginenhaus allein stehenden Frauen auf Jahrhunderte zur Verfügung steht. Voraussetzung: Eine engagierte Frauengruppe muss Mut, Zeit und auch Geld mitbringen.

 ... regelmässige kleine Beträge,

wenn Sie Mitglied im  Freundeskreis oder im  Förderkreis werden.

 ... Zeitspenden

Hierzu gehören Mitarbeit in den Gremien der Stiftung oder Mitarbeit bei den Aktionen der Stiftung. Beispiele: Lose verkaufen bei der Tombola, Backen und Basteln für den Weihnachtsmarkt.

 ... Spenden bei Auktionen

Das Linkpfeil Auktionshaus Eppli in Stuttgart hat die Beginenstiftung – noch unter dem Namen Beginenstiftung Tübingen – in seine Linkpfeil Liste von Stiftungen aufgenommen, die auf der Website des Auktionshauses vorgestellt werden. Wer etwas versteigern lassen möchte, kann festlegen, welcher Prozentsatz vom Erlös an eine Stiftung seiner Wahl gehen soll. Das könnte z. B. die Beginenstiftung sein ...

Anschrift und Spendenkonto der Beginenstiftung

neue Anschrift & Tel.-Nr. seit Ende 2012 

Beginenstiftung
Mauerstr. 3
72070 Tübingen

Telefon: 0 70 71 / 13 30 38
Telefonzeiten:
Mo–Do, 9.00–12.00 Uhr

 

Kreissparkasse Tübingen
Konto Nr. 1 161 223
BLZ 641 500 20

 
E-Mail:Mail-Adresse

Weitere Informationen über die Beginenstiftung finden Sie unter Linkpfeil Info-Material.

Steuerliche Absetzbarkeit von Spenden und Zustiftungen

Seit Januar 2007 gibt es ein neues Spendenrecht mit erheblich verbesserten Möglichkeiten der steuerlichen Absetzbarkeit von Zuwendungen an gemeinnützige Stiftungen. Kurzgefasst ergibt sich daraus für die Beginenstiftung: Zustiftungen in den Kapitalstock können bis zu 1 Mio. Euro steuerbegünstigt erfolgen. Der neue Spendenabzugsbetrag in Höhe von 20 Prozent des Gesamteinkommens kann unbegrenzt vorgetragen werden. Ausführliche Informationen zu dem Thema gibt es auf den Webseiten des Bundesverbands Deutscher Stiftungen.

[ Diese Seite drucken ]   [ zum Seitenanfang ]


(zuletzt geändert: 13.03.2013)
www.beginenstiftung.de